Kultur für Berlin und Hamburg

Die Ilse und Dr. Horst Rusch-Stiftung fördert den kulturellen Austausch zwischen Berlin und Hamburg. Nach dem Willen des Stifter-Ehepaares sollen Menschen beider Städte sich an kulturellen Veranstaltungen der jeweils anderen erfreuen können und dadurch miteinander verbunden werden.

Finanziell unterstützt werden Musik- und Theaterprojekte, die einen Bezug zu beiden Städten aufweisen. Der Förderung junger Künstler wird dabei besondere Beachtung geschenkt.

Wir laden Sie als Kulturschaffende und als interessiertes Publikum herzlich ein, die Stiftung und ihre Arbeit näher kennen zu lernen!

Wir gehen mit Ihren Daten sorgsam um. Weitere Infos zum Datenschutz:

Datenschutz

Die schon angekündigten, von der Rusch-Stiftung geförderten Veranstaltungen im November müssen leider ausfallen.

Über neue Termine halten wir Sie auf dem Laufenden.

Aktuelle Veranstaltungen

neogenesis_Ying Wang - fällt aus!

Mehr zeitgenössische Kompositionen für Kammerorchester, mehr Diversität in den Spielplänen!…

Die Berufung
Foto: Andreas Greiner

Gesellschaft und Demokratie werden nicht von denen zerstört, die sie brennen sehen wollen –…

Musikleben zwischen Warschau und Paris

Konzert mit Erläuterungen zu polnischen Komponisten im Europa der Zwischenkriegszeit und ihre…