Kultur für Berlin und Hamburg

Die Ilse und Dr. Horst Rusch-Stiftung fördert den kulturellen Austausch zwischen Berlin und Hamburg. Nach dem Willen des Stifter-Ehepaares sollen Menschen beider Städte sich an kulturellen Veranstaltungen der jeweils anderen erfreuen können und dadurch miteinander verbunden werden.

Finanziell unterstützt werden Musik- und Theaterprojekte, die einen Bezug zu beiden Städten aufweisen. Der Förderung junger Künstler wird dabei besondere Beachtung geschenkt.

Wir laden Sie als Kulturschaffende und als interessiertes Publikum herzlich ein, die Stiftung und ihre Arbeit näher kennen zu lernen!

Aktuelle Veranstaltungen

Schlachthof 5

Billy Pilgrim wird durch eine Nahtoderfahrung im 2. Weltkrieg zum Zeitreisenden wider Willen. Er…

Die Stunde da wir zu viel voneinander wussten
Foto: Dieter Hartwig

Nach Ausflügen ins Musiktheater besinnen sich Nico and the Navigators wieder auf ihre Wurzeln…

Zentralrat der Asozialen in Deutschland

Auch 70 Jahre nach dem Ende des Nazi-Regimes findet die Opfergruppe der "Asozialen" keine…