Kultur für Berlin und Hamburg

Die Ilse und Dr. Horst Rusch-Stiftung fördert den kulturellen Austausch zwischen Berlin und Hamburg. Nach dem Willen des Stifter-Ehepaares sollen Menschen beider Städte sich an kulturellen Veranstaltungen der jeweils anderen erfreuen können und dadurch miteinander verbunden werden.

Finanziell unterstützt werden Musik- und Theaterprojekte, die einen Bezug zu beiden Städten aufweisen. Der Förderung junger Künstler wird dabei besondere Beachtung geschenkt.

Wir laden Sie als Kulturschaffende und als interessiertes Publikum herzlich ein, die Stiftung und ihre Arbeit näher kennen zu lernen!

Aktuelle Veranstaltungen

ensemble reflektor_TRANSFORMATION
Foto: Heide Benser

Die Transformation der europäischen Gesellschaft durch die Immigration von Geflüchteten ist in…

MEUTE auf dem Jahresfest
Janne Rumpelt / Senatskanzlei Hamburg

Eine Techno-spielende Blaskapelle – mit der Band MEUTE sorgt eines der ungewöhnlichsten…

SILENT SONGS into the wild - Nico and the Navigators

Staged Concert für ein Streichquartett, vier Sänger, drei Tänzer, Klavier, E-Gitarre und zwei…